Jessica Parker Kennedy Eltern

Dank ihrer bemerkenswerten schauspielerischen Fähigkeiten und ihrer fesselnden Persönlichkeit fasziniert Sarah Jessica Parker seit mehr als drei Jahrzehnten das Publikum. Sarah Jessica war schon immer jemand, der Dinge verändert und Konventionen vorantreibt, angefangen bei ihren bescheidenen Anfängen als Fernsehschauspielerin bis hin zu ihrem aktuellen Status als Hollywood-Legende.Als Sarah Jessica sieben Jahre alt war, hatte sie ihren ersten Fernsehauftritt in einem Werbespot für Coca-Cola. Sarah Jessica wurde am 25. März 1965 in Nelsonville, Ohio, geboren. Mit einer jungen Schauspielerin namens.

Jessica Parker Kennedy Eltern

Linda Cardellini hatte sie Ende der 1980er Jahre eine Rolle in der Fernsehsendung „Square Pegs“, die zu ihrem Durchbruch wurde.
Sarah Jessica Parker wurde in Nelsonville, Ohio geboren. Ihre Mutter, Barbara Parker (geb. Keck), ist Kindergartenbetreiberin und Lehrerin, während ihr Vater, Stephen Parker, Unternehmer und Journalist ist. Pippin Parker und Timothy Britten Parker sind zwei ihrer Vollgeschwister; Sie war eines von acht Kindern aus der Ehe ihrer Eltern und der zweiten Ehe ihrer Mutter. Ihre Eltern waren bei ihrer Geburt zum ersten Mal verheiratet. Parkers Eltern ließen sich scheiden, als sie dreieinhalb Jahre alt war.

Parker verlor ihre Mutter und ihren Vater. Danach heiratete ihre Mutter Paul Forste, der eine Spedition besaß und als Kundenbetreuer arbeitete. „Bar-Kahn“ (wörtlich übersetzt „Sohn von Kohen“) war der Nachname, den Stephens jüdische Familie verwendete. Er stammte ursprünglich aus Osteuropa. Als er aufwuchs, wurde er in Brooklyn geboren. Ein Mitglied von Barbaras Familie ist neben ihrer englischen Abstammung auch deutscher Abstammung. Obwohl Parker keinen religiösen Hintergrund hat, hat sie sich kulturell als jüdisch erkannt, genau wie ihr Vater.

Für Parkers Eltern war es schwierig, über die Runden zu kommen, und als Folge davon war die Familie häufig ohne Macht oder feierte Feiertage und Geburtstage ohne Parker oder seine Geschwister. Auch Parker war bei diesen Feierlichkeiten abwesend. Es gibt keinen einzigen Aspekt davon, den ich für irgendetwas ändern würde. Die Wahrheit ist, dass wir alles hatten, was wir brauchten. Die meiste Zeit, aber nicht zwangsläufig.“ Parkers Mutter legte großen Wert auf die Teilnahme ihres Sohnes an außerschulischen Aktivitäten und kulturellen Hobbys. Um sicherzustellen, dass sie dazu in der Lage waren Obwohl sie ein „volles, reiches Leben“ führten, ähnlich dem der Künstler in New York, begleitete sie sie regelmäßig zu freien öffentlichen Institutionen in Cincinnati, wie dem Theater und dem Ballett.

Sarah Jessica, eine Schauspielerin, wurde zu einem bekannten Namen, nachdem sie für die Rolle der Carrie Bradshaw in der von der Kritik gefeierten HBO-Serie „Sex and the City“ gecastet wurde. Im Laufe der sechs Staffeln der Serie, die von 1998 bis 2004 liefen, erlangte Sarah Jessica weltweite Berühmtheit.Die Figur, die Sarah Jessica in dem Film als Carrie Bradshaw spielte, festigte ihren Platz in den Annalen der Hollywood-Geschichte, obwohl sie im Fernsehen ein großer Erfolg war. Durch die Filmreihe „Sex and the City“, die in den Jahren 2008, 2010 und 2012 weltweit mehr als eine Milliarde Dollar einspielte, etablierte sich Sarah Jessica fest als einer der zahlungskräftigsten Stars ihrer Zeit.

Sarah Jessica ist nicht nur für ihre schauspielerischen Leistungen bekannt, sondern auch für ihr tadelloses Gespür für Stil, wenn es um Kleidung geht. Ihr Name ist heute fast ein Synonym für High-End-Modefirmen und sie wird häufig als „Königin der Mode“ bezeichnet. Ihr Einfluss auf die Modebranche ist allgegenwärtig und ihre Kreationen wurden auf den Titelseiten weltweiter Modezeitschriften abgebildet.

Unmittelbar nach der Veröffentlichung von „Sex and the City“ spielte Sarah Jessica in einer Reihe anderer von der Kritik gefeierter Filme mit, darunter „I Don’t Know How She Does It“ und „Failure to Launch“. Im Jahr 2014 gründete sie Pretty Matches Productions, was ihr erster Schritt in die Welt der Fernsehproduktion war. Es gibt eine große Anzahl von Serien, die diese Produktionsfirma produziert hat, darunter „Divorce“ und „Divorce: A Love Story“.Sarah Jessica arbeitet derzeit an neuen Projekten, was ein Beweis dafür ist, dass ihre Karriere gut läuft und weiterhin floriert. Sie war eine Pionierin im Kino- und Fernsehbereich und ihre schauspielerischen und produzierenden Fähigkeiten begeistern auch heute noch das Publikum.

Im Laufe ihrer Karriere hat Sarah Jessica Parker bewiesen, dass sie sowohl zur Schauspielerei als auch zur Produktion von Fernsehsendungen fähig ist. Von ihren Anfängen im Fernsehen bis hin zu ihrem aktuellen Erfolg in der Film- und Fernsehbranche hat sich Sarah Jessica in beiden Bereichen als Legende etabliert. Aufgrund ihres makellosen Geschmacks in Sachen Kleidung und ihres Engagements, Arbeiten von höchster Qualität zu schaffen, dient sie als Motivationsquelle für angehende Künstler und Produzenten. Sarah Jessicas Ruf aAls eine der einflussreichsten und vielseitigsten Darstellerinnen Hollywoods hat sie sich bereits gut etabliert und wird sich nur noch verstärken, wenn sie weiterhin das Unterhaltungsgeschäft herausfordert und sich auf neue Weise verändert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *